Waldgruppe

Frühling

Sommer


Herbst

Winter


team

Viviane Lauer

Gesamtleitung


Den Wald erforschen, nach kleinen und grossen Wundern durchstöbern und diese Erfahrungen mit Kindern teilen, sind für mich Antrieb und grosse Befriedigung eine Waldspielgruppe zu führen.

 

Die Kinder bei ihren grossen und kleinen Schritten zu begleiten, mich gemeinsam mit den Eltern über ihre Fortschritte zu freuen, dies, unterstützt von meinem Team, erfüllt und begeistert mich stehts auf's Neue.

 

Ich bin Mutter von drei jungen Erwachsenen, ehemalige Pflegefachfrau, Spielgruppen- und Malatelierleiterin, Feuervogel Naturpädagogin. Ich führte von 1999 bis 2009 eine "Dinne-Spielgruppe" und seit 2006 die Waldspielgruppe "Wurzelstufe". Regelmässige Weiterbildungen zum Thema Wald und Natur, lassen immer wieder neue Aspekte in unsere Arbeit einfliessen.

 

Mein Ziel ist es, dass die Kinder eine innige und respektvolle Beziehung zur Natur, sowie ein gestärktes Selbstvertrauen aufbauen können.

Angela Quadri

Leiterin/ Stellvertretung


Als Mutter von zwei Mädchen und meiner Tätigkeit als Waldspiel-gruppenleiterin, fasziniert mich die Entwicklung der Kinder, sowie ihre Freude am Entdecken jeden Tag aufs Neue. Ich schätze es von Kindern umgeben zu sein, mit Ihnen zu lernen und zu wachsen.

 

Dieses Engagement im Wald auszuleben macht mir besonders Freude, da ich selbst am liebsten meine Freizeit in der Natur verbringe, fern ab jeglicher Reizüberflutung und materiellem Ballast.

 

Ich habe Erziehungswissen-schaften studiert und bisher in einer Kinder-krippe, wie auch in einer Waldspielgruppe gearbeitet. Zurzeit bin ich in Ausbildung zur Naturpädagogin bei Feuervogel.

 

Ich freue mich riesig mit den Kindern der Wurzelstufe den Wald mit allen Sinnen entdecken zu dürfen. Selbstbewusster werden, eigene Ideen entwickeln und selber umsetzen können.


Valérie Eggenberger

Leiterin


Als Psychomotorik Therapeutin staune ich immer wieder, wie viel Kinder durch das Spiel lernen und sich weiterentwickeln. Ich geniesse es, in Fantasiewelten einzutauchen und kreativ mit Kindern zu arbeiten. Da der Wald dafür die perfekte Grundlage bietet, bereitet es mir Freude, ihn mit den Kindern zu erforschen und zu entdecken. Das Kochen auf offenem Feuer und die Verwandlung des Waldes innerhalb der Jahreszeiten und Wetterlagen erleben zu können, fasziniert mich. Nun freue ich mich sehr darauf, mich von der Lebensfreude der Kinder mitreissen zu lassen und ein Teil der Waldspielgruppe Wurzelstufe zu werden!Ich bin Spielgruppenleiterin mit Zusatzausbildung zur Waldspielgruppenleiterin .

Corinna Brunner

Leiterin


Schon seit meiner Kindheit liegt mir die Natur sehr am Herzen. Für die Tier- und Pflanzenwelt konnte ich mich schon immer begeistern. Aus diesem Grund habe ich mich damals entschlossen Biologie zu studieren. Durch meine Tochter darf ich die Welt nocheinmal mit Kinderaugen betrachten und finde es immer wieder spannend wie sehr sich Kinder für die Natur interessieren.

Mein Ziel ist es Kinder für Natur zu begeistern und ihnen ein gesundes Naturbewusstsein mitzugeben. Der Wald, mit seinem sich täglich verändernden Lebensraum, ist der ideale Ort um die Natur spielerisch zu entdecken und sich kreativ auszuleben.



Anna Friedrich

Leiterin

Ich bin ausgebildete medizinische Praxisassistentin und war von Klein auf im Jugendverein mit Gleichaltrigen in der Natur unterwegs. Die vielen bereichernden Erlebnisse in der Natur, wie Wandern, Kochen über dem Feuer oder Basteln mit Naturmaterialien, haben mich sehr geprägt. Ich freue mich, die Kinder auf ihrer Entdeckungsreise durch die Natur begleiten zu dürfen und ihnen dabei zu zusehen, wie sie in der Natur aufblühen und ihre «Wurzeln» festigen können.


Jasmin Rentsch

Springerin

Ab August 2019 darf ich das Team der Waldspielgruppe Wurzelstufe erweitern. Ich bin frisch ausgebildete Psychomotoriktherapeutin und Naturpädagogin nach Waldkinder St. Gallen. Mich fasziniert der Wald mit seiner beruhigenden Wirkung und ebenso all den aufregenden und spannenden Momenten, die entstehen können. Ich freue mich, dies gemeinsam mit den Kindern zu erleben und den Käferberg-Wald durchs Jahr hindurch zu erforschen. Die Vielfalt und der stetige Wandel der Natur, wird uns Vieles bereithalten zum Entdecken. Gemeinsam machen wir uns auf die Reise durch die Jahreszeiten, spielen wilde Spiele und tanken Kraft im Grünen.